Mein Konto

ImmobilienPortal.de, Immobilien Blog

Kategorie: Finanzratgeber
Donnerstag, 23. März 2017

Baunebenkosten - mit welchen muss der Bauherr rechnen?

Beim Bau eines Hauses bilden die Baunebenkosten einen nicht unerheblichen Anteil an den gesamten Baukosten. Der Begriff Baunebenkosten ist dabei ein ähnlich zusammenfassender Begriff wie „Zusatzstoffe“ in Lebensmitteln. Was das ist, ist für viele ein Rätsel und erschließt sich nur auf der Zutatenliste. Ähnliches gilt auch für die Baunebenkosten. Eine Aufschlüsselung tut not, damit sich der Bauwillige ein Bild von den zu erwartenden Kosten machen kann.

Zuerst sind hier natürlich die allbekannten Erschießungskosten zu nennen. Diese bestehen aus der Erschließung des Grundstückes für die Kanalisation, Wasserzufluss und Abfluss, die Verlegung der Telecomkabel und natürlich dem Strom. Sind diese Schnittstellen für den Verbrauch nicht vorhanden, kann ein modernes Haus nicht „funktionieren“. Es sei denn, es würde in sich autonom die nötigen Ressourcen erzeugen, was aber nur im begrenzten Maße geht. Beispiel sind hier Sonnenkollektoren, Erdwärme oder auch Wasserspeicher aus Regen oder Grundwasser.

Ist das Grundstück noch bewachsen, muss es geräumt und alles beseitigt werden, was für den Bau im Wege steht. Das können Mauerreste und alte Schuppen sein, aber auch Gestrüpp oder Bäume eines verwucherten Gartens. Das kostet genauso Geld. Sind die Bäume zu groß, ist oft auch ein Fachmann notwendig, der den Baum fachgerecht fällt, so dass die Nachbargebäude nicht in Gefahr geraten.

Erst wenn ein Grundstück vollkommen plan ist und alle Anschlüsse und Abgänge gelegt sind und das Ganze auch durch das Bauamt abgenommen ist, darf und kann mit dem Hausbau begonnen werden. Diese gemischten Kosten können sich also, je nach Aufwand durchaus auf einige Tausend bis sogar Zehntausend Euro summieren.
Beitrag empfehlen:

Weitere Blogeinträge

Das große Lexikon der Immobilien.Sie wissen nichts mit Vertragsklauseln oder DIN-Normen anzufangen? Unser Lexikon schafft Abhilfe! Hier finden Sie alle Informationen rund um die Immobilienwelt.
Die neuesten Ratgeberbeiträge
News-Meldungen
Um Ihnen als Besucher ein optimales Surf-Erlebnis bieten zu können, verwenden wir Cookies auf unserer Seite. Indem Sie fortfahren, erklären Sie sich einverstanden mit der Nutzung von Cookies durch Immobilienportal.de. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.