Mein Konto

Immobilienlexikon - ImmobilienPortal.de

Sie sind hier:
Lexikon Reihenhaus

was bedeutet Reihenhaus ?

Reihenhäuser können als Einfamilienhäuser, welche durch Seitenwände miteinander verbunden sind, bezeichnet werden. Handelt es sich um nur zwei Häuser, nennt man es Doppelhaus. Meistens verfügt jedes Haus über Freiflächen vor und hinter dem Haus, welche hauptsächlich als Gärten genutzt werden. Die Architektur und Außenansicht ist häufig identisch. Die Häuser können auch versetzt angeordnet sein, also in einer gestaffelten Bauweise. Aufgrund der niedrigeren Anzahl der Außenflächen sind die Heizkosten geringer als bei einem freistehenden Haus.

Beitrag empfehlen:

weitere Begriffe

News-Kategorien:
Themenwelt für Gewerbetreibende:
Um Ihnen als Besucher ein optimales Surf-Erlebnis bieten zu können, verwenden wir Cookies auf unserer Seite. Indem Sie fortfahren, erklären Sie sich einverstanden mit der Nutzung von Cookies durch Immobilienportal.de. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.