Mein Konto

Immobilienlexikon - ImmobilienPortal.de

Sie sind hier:
Lexikon Untermiete

was bedeutet Untermiete ?

Das Mietverhältnis zwischen einem Mieter und einer weiteren, dritten Person, wird als Untermiete bezeichnet. Der Wohnungseigentümer und der Untermieter sind also keine Vertragspartner. Die Wohnung wird komplett oder auch nur teilweise vom Hauptmieter untervermietet, womit der Eigentümer einverstanden sein muss. Der Mieter macht sich schadensersatzpflichtig, wenn die Genehmigung des Vermieters nicht eingeholt wird. Dies kann auch zu einem Kündigungsgrund werden.

Beitrag empfehlen:

weitere Begriffe

News-Kategorien:
Themenwelt für Gewerbetreibende:
Um Ihnen als Besucher ein optimales Surf-Erlebnis bieten zu können, verwenden wir Cookies auf unserer Seite. Indem Sie fortfahren, erklären Sie sich einverstanden mit der Nutzung von Cookies durch Immobilienportal.de. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.