Mein Konto

Immobilienlexikon - ImmobilienPortal.de

Sie sind hier:
Lexikon Dach

was bedeutet Dach ?

Das Dach ist der bauliche Abschluss eines Hauses. Es hat die Aufgabe, das Haus als Ganzes vor Witterungseinflüssen zu schützen. Dabei wird zwischen vielen Varianten und Bauweisen eines Daches unterschieden. Es beginnt mit dem Flachdach, der einfachsten Variante. Weitere Varianten sind das Satteldach, das Schrägdach und das Runddach bis hin zum Walmdach. Grundsätzlich besteht ein Dach aus dem Dachstuhl, der Dachkonstruktion und dem Belag des Daches, der Dachhaut. Die Dachkonstruktion hat die Aufgabe, für Stabilität und Festigkeit des Daches selbst zu sorgen. Ist hier eine Schwäche vorhanden, ist Gefahr für den ganzen Dachstuhl und die Sicherheit des Hauses gegeben. Darum ist es auch so wichtig, dass ein Dach dicht und isoliert ist. Die Dachhaut kann mit vielen Materialien verwirklicht werden. Am bekanntesten sind Dachziegeldächer. Dabei wird zwischen Tondachziegeln und Schieferdächern unterschieden. Aber es werden auch noch weitere Materialien eingesetzt. Weniger bekannt ist das Reetdach oder sogar ein Dach aus ganz anderem Material, wie z.B. das Teerdach oder das Metalldach, was eine reine Geschmacksfrage ist. Eine weitere grundsätzliche Variante eines Daches ist das Massivdach. Bei diesem Dach ist keine Dachkonstruktion notwendig, da die massive Bauweise die Konstruktion eines Dachstuhls unnötig macht.

Beitrag empfehlen:

weitere Begriffe

News-Kategorien:
Themenwelt für Gewerbetreibende:
Um Ihnen als Besucher ein optimales Surf-Erlebnis bieten zu können, verwenden wir Cookies auf unserer Seite. Indem Sie fortfahren, erklären Sie sich einverstanden mit der Nutzung von Cookies durch Immobilienportal.de. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.