Mein Konto

Immobilien News - ImmobilienPortal.de

Kategorie: Allgemein
Sonntag, 04. Oktober 2015

Rauchmelder, wichtig, aber oft vernaächlässigt

Bei einem Haus sollte die Sicherheit immer an oberster Stelle stehen. Das gilt vor allem für den Brandschutz. Jedes Jahr müssen mehrere Hundert Menschen sterben, weil sie nicht rechtzeitig vor einem Feuer gewarnt wurden und, das ist meist die Todesursache, im Rauch erstickt sind. Oft werden die Opfer im Schlaf und im eigenen Heim überrascht. Der Ort, wo sich ein Mensch am sichersten fühlt. In den eigenen vier Wänden.

Darum sollte man konsequent darauf achten, dass alle installierten Rauchmelder auch betriebsbereit sind. Vielfach werden die Rauchmelder, sind sie denn vorhanden, einmal angebracht, die Batterie eingelegt und dann wieder vergessen. Man hat ja seine Pflicht getan. Die Rauchmelder sind ja da und blinken leise vor sich hin. So lange sie blinken, ist ja auch alles in Ordnung, aber irgendwann ist die Batterie leer und der Rauchmelder hört auf, seine Arbeit, die im Hause wohnenden zu warnen, zu verrichten.

Gute Rauchmelder geben oft sogar ein lästiges Piepen von sich, wenn sie beginnen, entladen zu sein. Leider nehmen das die Bewohner oft nicht ernst oder nehmen sogar die Batterie raus, weil das Piepen auf die Nerven geht. An dieser Stelle ist natürlich ein Austausch der Batterien richtig und angebracht.

Darüber hinaus ist es leider so, dass Rauchmelder noch nicht einmal vorgeschrieben sind. Rauchmelder werden oft noch als Spielerei und ein "man kann es haben" angesehen, aber nicht als für die Sicherheit des Hauses essentielle Maßnahme. In den USA und vielen europäischen Ländern sind sie vorgeschrieben. Warum sie in Deutschland nicht zugelassen sind, wissen wir nicht.

Wenn Sie Rauchmelder anbringen möchten, ist es sinnvoll, einen Rauchmelder in jeden Raum zu installieren. Wollen Sie es sparsamer aber hinreichend sicher machen, reicht ein Rauchmelder pro Etage und pro Flur. Aber empfehlenswert ist tatsächlich eine Anbringung in jedem Raum. Aber absolut sinnvoll und wichtig ist ein Rauchmelder im Schlafzimmer und jedem Kinderzimmer.
Beitrag empfehlen:

weitere Newsmeldungen

News-Kategorien:
Das große Lexikon der Immobilien.Sie wissen nichts mit Vertragsklauseln oder DIN-Normen anzufangen? Unser Lexikon schafft Abhilfe! Hier finden Sie alle Informationen rund um die Immobilienwelt.
Die neuesten Ratgeberbeiträge
Die neusten Blogbeiträge
Um Ihnen als Besucher ein optimales Surf-Erlebnis bieten zu können, verwenden wir Cookies auf unserer Seite. Indem Sie fortfahren, erklären Sie sich einverstanden mit der Nutzung von Cookies durch Immobilienportal.de. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.