Mein Konto

Immobilien News - ImmobilienPortal.de

Kategorie: Allgemein
Sonntag, 11. Oktober 2015

Aktuelle Lage des Frankfurter Immobilienmarkts

Anhand einer kürzlich fertig gestellten Analyse des Frankfurter Immobilienmarkts konnte unter anderem festgestellt werden, dass die derzeitig niedrigen Zinsen die Nachfrage nach Wohnraum übersteigt, was wiederum zu steigenden Preisen führt. Betroffen sind nicht nur Lagen wie das Nordend. Auch im Gallus werden Immobilien teurer. Bei der Präsentation der Ergebnisse der Analyse wies ein Mitarbeiter des Umfrage-Instituts auch darauf hin, dass die Mieter im Schnitt 10,25 Euro pro Quadratmeter, mit anderem Worten 13 Prozent mehr als vor vier Jahren zu bezahlen hätten. Zudem könnten Eigentümer ihre Immobilie mit einem Aufschlag von etwa 43 Prozent verkaufen.

Auch wenn die Kosten für Sanierung und Instandhaltung gegengerechnet werden, lässt sich feststellen, dass sich Investitionen in Mietshäusern lohnen, vor allem aufgrund steigender Mieten. Nach wie vor ist das Frankfurter Europaviertel eines der beliebtesten Wohngegenden Deutschlands. Auch wenn es anfangs nur schwer zu vermarkten war, liegen die Mieten bei mehr als 13 Euro. Die Spitzenmiete für gute Lagen ist seit einigen Jahren konstant bei 17 Euro und damit ebenso hoch wie in München. Wohnungssuchende haben sich darauf bereits eingestellt: Sie sind mittlerweile bereit, mehr als 15 Euro zu bezahlen. Die Mitarbeiter der Analyse werden die künftige Entwicklung weiter im Auge behalten und kontinuierlich darüber berichten.
Beitrag empfehlen:

weitere Newsmeldungen

News-Kategorien:
Das große Lexikon der Immobilien.Sie wissen nichts mit Vertragsklauseln oder DIN-Normen anzufangen? Unser Lexikon schafft Abhilfe! Hier finden Sie alle Informationen rund um die Immobilienwelt.
Die neuesten Ratgeberbeiträge
Die neusten Blogbeiträge
Um Ihnen als Besucher ein optimales Surf-Erlebnis bieten zu können, verwenden wir Cookies auf unserer Seite. Indem Sie fortfahren, erklären Sie sich einverstanden mit der Nutzung von Cookies durch Immobilienportal.de. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.