Mein Konto

Immobilien News - ImmobilienPortal.de

Kategorie: Allgemein
Freitag, 13. November 2015

Neue Zuschüsse braucht das Land

Verschiedene Immobilienverbände haben sich für ein Wiederaufleben der Eigenheimzulage, oder einer vergleichbaren Förderung von Wohnraum, ausgesprochen. Ein solcher Wunsch wird natürlich auf Seiten der Hausbesitzer begrüßt, aber ob dieser Wunsch eine Chance auf Verwirklichung hat, steht auf einem anderen Blatt. Die Verbände sehen in einer gleichwertigen Fördermaßnahme ein wichtiges Mittel, um ungleiche Chancen auf dem Wohnungs- und Baumarkt auszugleichen.

Eine Zulage, in welcher Form auch immer, wird von den Verbänden daher gefordert, weil es gerade in den Städten eine Unvergleichverteilung der Chancen für den Häuslebauer gibt.

So können Gebiete mit großer Wohnungs-Knappheit besser abgefedert werden. Viele Bauherrn sehen sich letztlich erst durch weitere unterstützende Förderungen imstande, das eigene Heim zu halten. Gäbe es nicht diese Zulagen, wäre so mancher Haushalt schon in den ersten Jahren nach Fertigstellung des eigenen Hauses in einer finanziellen Schieflage.

Die Eigenheimzulage war damals eine der größten staatlichen Subventionen des deutschen Staates an ihre Bürger. Im Jahr 2004 wurden dafür rund 11 Milliarden Euro ausgegeben. Seit dem 1.1.2005 wird dagegen die Zulage nicht mehr für neue Fälle gewährt.
Wie es nun weitergeht und ob eine neue Variante einer staatlichen Zulage aufgebaut werden kann und ob auch der politische Wille dazu besteht, werden die weiteren Verhandlungen und Anregungen der Bundes- und Landesparlamente entscheiden. Empfehlenswert und wichtig ist eine Zulage zum Bau und Kauf eines Hauses allemal, aber sie muss natürlich für den Staat finanzierbar bleiben.
Beitrag empfehlen:

weitere Newsmeldungen

News-Kategorien:
Das große Lexikon der Immobilien.Sie wissen nichts mit Vertragsklauseln oder DIN-Normen anzufangen? Unser Lexikon schafft Abhilfe! Hier finden Sie alle Informationen rund um die Immobilienwelt.
Die neuesten Ratgeberbeiträge
Die neusten Blogbeiträge
Um Ihnen als Besucher ein optimales Surf-Erlebnis bieten zu können, verwenden wir Cookies auf unserer Seite. Indem Sie fortfahren, erklären Sie sich einverstanden mit der Nutzung von Cookies durch Immobilienportal.de. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.