Mein Konto

Immobilienratgeber - ImmobilienPortal.de

Kategorie: Hausbau
Montag, 13. März 2017

Die richtigen Fenster für das eigene Haus

Die richtigen Fenster für das eigene Haus sind nicht nur eine Geschmacks- und Stilfrage. Zuerst sollte sich die Frage gestellt werden, ob alle Fenster funktional die richtigen Voraussetzungen erfüllen. Sind sie schalldicht, wenn man an einer Straße wohnt und sind sie ausreichend wärmeisoliert, so dass keine Energie einfach nur an die Außenwelt abgegeben wird?

Wärmedämmung ist allerdings noch wichtiger als die Geräuschdämmung. In das Haus gelangende Geräusche sind unter Umständen nervig, kosten aber erstmal kein Geld. Heizt man allerdings die Welt mit, kann das sehr ins Geld gehen. Die erste Maßnahme, die jeder auch kennt, ist, nur Fenster mit Doppelglas verwenden. Besser noch mit Dreifach Verglasung arbeiten, was besonders effektiv ist und auch beim Schallschutz hilft.

Des weiteren sollte der Hauseigentümer auf Kunststofffenster zurückgreifen und, da diese Fenster besonders dicht schließen, was dann auch beabsichtigt ist. Da dann die Gefahr besteht, dass sich in den Wänden Kondenswasser bildet, wenn nicht ausreichend gelüftet wird, sollte der Nutzer der Räume mehrfach über Tag gezielt Stoßlüften. Das bedeutet, an beiden Seiten der Wohnung, im Idealfall ein Fenster im Norden, eines im Süden der Wohnung weit öffnen und die Luft in der Wohnung bzw. im Gebäude sich einmal komplett austauschen lassen.

Wer das nicht beachtet, riskiert Schimmelbildung. Denn auch wenn die Fassade erneuert wurde und eine fachgerechte neue Verglasung angebracht worden ist, ist die Gefahr von Schimmel nicht gebannt. Der Nutzer einer Wohnung sollte also zu den schon von Muttern bekannten Verhaltensweisen zurückgreifen und die Fenster eben nicht ständig geschlossen halten. Das ist auch, abgesehen von im Haus verbleibender Feuchtigkeit, nicht angenehm, da die Luft irgendwann auch abgestanden ist und unangenehm riechen wird. Spätestens dann muss es heißen - Stoß lüften!
Beitrag empfehlen:

Ähnliche Ratgeber

Themenwelt für Gewerbetreibende:
Das große Lexikon der Immobilien.Sie wissen nichts mit Vertragsklauseln oder DIN-Normen anzufangen? Unser Lexikon schafft Abhilfe! Hier finden Sie alle Informationen rund um die Immobilienwelt.
News-Meldungen
Die neusten Blogbeiträge
Um Ihnen als Besucher ein optimales Surf-Erlebnis bieten zu können, verwenden wir Cookies auf unserer Seite. Indem Sie fortfahren, erklären Sie sich einverstanden mit der Nutzung von Cookies durch Immobilienportal.de. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.