Mein Konto

Immobilienratgeber - ImmobilienPortal.de

Kategorie: Rechtsberatung
Samstag, 25. März 2017

Im Scheidungsfall wird eigene Immobilie oft zum Streitfall

Geht ein Ehepaar auseinander und hatte bereits gemeinsames Eigentum erworben, sieht es oft schlecht für das weitere Eigentum an der Immobilie aus. Aber wenn sich das auseinander gehende Paar noch einmal für eine gemeinsame Aktion zusammenraufen kann, muss das nicht das Ende für die Immobilie bedeuten.

Genauso kommt aber eine Finanzierung die Schieflage, wenn einer der Mitverdiener seine Arbeit verliert, ein Krankheits- oder Todesfall die Rahmenbedingungen zum Schlechteren verändert.

Da sich ein Paar in guten Zeiten selten Gedanken macht, was nun aus der gemeinsamen Immobilie wird, landen diese Fälle meistens dann auch vor einem Richter, der zu entscheiden hat. Das liegt schon in der Natur der Sache, da bei einer langjährigen Partnerschaft alle finanziellen Verpflichtungen miteinander verwoben waren und sind und erst aufgelöst werden müssen.

Darüber hinaus stellt sich auch die Frage, wer denn in der bestehenden Immobilie bleiben soll und wer von den sich Trennenden auszieht. Meist bleibt dann der Ex-Partner mit den Kindern, wenn es in der Ehe Kinder gab. Gab es aber keine Kinder in der Partnerschaft, müssen andere Entscheidungsfaktoren herangezogen werden.

Allerdings halten wir den Erhalt einer bestehenden Immobilie, wenn es keine Kinder in der Ehe gab, nur für sinnvoll, wenn der ehemalige Partner, der die Wohnung aus eigener Kraft tragen könnte, in der Wohnung oder dem Haus verbleibt. Da ein gemeinsamer Kredit natürlich weiter bedient werden muss, muss an dieser Stelle eine gerichtliche Entscheidung Klarheit bringen, wie weiter zu verfahren ist.

Nur wenn die Zugewinngemeinschaft ein echtes Plus ausweist und die eigene Immobilie zu einem guten Teil abbezahlt ist, kann überhaupt über ein Behalten einer Immobilie nachgedacht werden.
Beitrag empfehlen:

Ähnliche Ratgeber

Themenwelt für Gewerbetreibende:
Das große Lexikon der Immobilien.Sie wissen nichts mit Vertragsklauseln oder DIN-Normen anzufangen? Unser Lexikon schafft Abhilfe! Hier finden Sie alle Informationen rund um die Immobilienwelt.
News-Meldungen
Die neusten Blogbeiträge
Um Ihnen als Besucher ein optimales Surf-Erlebnis bieten zu können, verwenden wir Cookies auf unserer Seite. Indem Sie fortfahren, erklären Sie sich einverstanden mit der Nutzung von Cookies durch Immobilienportal.de. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.